[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4708: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3836)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4710: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3836)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4711: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3836)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4712: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3836)
Borna diskutiert! • Thema anzeigen - Die weitere Entwicklung des Areals am Bockwitzer See

Die weitere Entwicklung des Areals am Bockwitzer See

Diskusionen über alle politischen Dinge in und um Borna
Benutzeravatar
Interessierter
Beiträge: 61
Registriert: 14. Nov 2011, 21:31
BeitragVerfasst: 17. Dez 2012, 14:58
Die Entscheidung ist gefallen. Und es ist die einzig richtige Entscheidung! :top:
Man kann zu diesem Projekt stehen wie man will, aber man muss begreifen, dass es nicht angeht gegen den ausdrücklichen Willen der großen Mehrheit der Bornaer diese Sache durchzudrücken.
Für die werten Stadträte, die gegen den Antrag zur touristischen Nutzung gestimmt haben, fehlt mir das Verständnis. Ich weiß nicht wem sie sich verpflichtet fühlen, den Bornaern offensichtlich nicht. Da werden sie sich wohl erklären müssen, wenn sie sich wieder zur Wahl stellen, bin schon sehr gespannt was man den Wählern dann versucht zu erklären.

Aber jetzt zeigt sich auch was die Befürwortung einiger wert ist. Ich bin gespannt ob man nun so sehr hinter dem Projket steht und einen geeigneten Standort sucht .

Auch interessant ist wie sich der Seehaus - Verein nun verhält. Ich habe ja unterstellt, dass es nur um dieses Grundstück ging. Bin gespannt ob sich das nun als Fehlinterpretation herausstellt.
Zuletzt geändert von Klappstuhl am 17. Dez 2012, 15:06, insgesamt 1-mal geändert.
Nur gut, dass manchmal die Vernunft siegt
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 256
Registriert: 19. Jul 2011, 17:02
Wohnort: Borna
BeitragVerfasst: 17. Dez 2012, 15:45
Ich möchte Euch bitten, der Übersicht halber alle neuen Beiträge zum Bockwitzer See und Nutzung nach Seehaus in einem neuen Thema zu schreiben.
Alles was natürlich mit dem Seehaus zu tun hat darf weiterhin hier geschreiben werden. ;)


by Admin
BeitragVerfasst: 17. Dez 2012, 18:40


Da das Thema Prisma/Seehaus am Bockwitzer See nun erledigt ist, können hier Anregungen, Ideen und Vorschläge genannt werden. Aber auch Beurteilungen der weiteren Entwicklung etc.

Viel Spaß und Freude - und immer sachlich bleiben und die anderen Meinungen bitte auch akzeptieren. :ja:


Allen ein besinnliches und FOHES WEIHNACHTSFEST sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013 :bia:
Beste Grüße!
Dateianhänge
A-1.2.png
Die Fläche - noch ganz unberühert
(94.69 KiB) Noch nie heruntergeladen
Zuletzt geändert von Bornio am 17. Dez 2012, 22:28, insgesamt 1-mal geändert.

Interessierter
Beiträge: 81
Registriert: 12. Nov 2011, 23:56
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 15:03
Schön!
Wer sich erinnert, ich hatte hier schon einmal Anregungen gegeben:
Um ein Städtisches öffentliches See-Bad am Bockwitzer See würden uns sicherlich viele Städte beneiden. - Wozu dann noch eine mickrige Naturbad-Pfütze (ehem. Freibad) am Stadtrand?

Euer obirah

Hier ein paar Beispiele wie schön es auch am Bowi werden könnte:




u.s.w....
Bild
Zuletzt geändert von obirah am 18. Dez 2012, 15:09, insgesamt 2-mal geändert.

Beginner
Beiträge: 43
Registriert: 13. Nov 2011, 17:48
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 16:58
Ich bin der Meinung, das die Entwicklung des Bocki nicht der Entwicklung von Stadtnahen Tourismus und Badevergnügen im ehemaligen Freibad entgegensteht. Mann sollte beides mit Eifer und Ideenreichtum enwickeln. Auch das Freibad wird von den Bürgern der Stadt Borna gebraucht. Denken wir an unsere grundschüler, deren Eltern in den Ferien auf Arbeit gehen. Da ist ein Bad in Stadtnähe günstiger. Auch für unsere ca. 5000 senioren in borna ist diese Freibad gut.

Ich wünsche allen Forumsschreibern und Lesern eine schöne Weihnachtszeit.
MfG Gunther Sachse
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 17:10
Ja klar kenne ich das noch. Die Frage bleibt ab wann haut die Wasserqualität hin?

Weiter muss man bedenken das ein Areal wo man versucht Gäste nach Borna zuholen (Hotel, Caravaning o.ä.) verpufft wenn sich im Umfeld nichts ändert. Borna muss Attraktiver werden. Daher finde ich die Idee gut die Ökostation und den NABU mit ins Boot zuholen.

Meine Ideen für das Areal, den Strand und die Umgebung.
1. Wäre ein Bottssteg nicht schlecht. Vielleicht auch Partyflösse wie am Cospudener oder Drachenboot.
2.Einen Rundwanderweg ausgeschieldert vom NABU mit Infotafeln versehen. Dieser kann auch später für Läufe und genutzt werden.
3. Weitere Förderung für die Öko. Diese gestalten einen Streichelzoo. Für Kindergarten, Grundschulen und Besuchern mit kleinen Gästen. Bringt auch die Chance auf Spenden und Einnahmen (Futtergeld) für die Öko.
4. Mit den Anglerverband den Blauen See wieder kultivieren und so Gästen eine Angelgelegenheit bieten.
5. gestaltung einer Feuer und Grillstelle die genutzt werden kann für Partys u.ä.

Fast vergessen und doch für mich am wichtigsten. Ein Ausflugslokal. Wäre sicher Impossant auf den Höchsten Punkt.Auf einer Seite der Blick nach Borna und auf der anderen der Blick über den Bowi.
Zuletzt geändert von Thomas am 18. Dez 2012, 17:26, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 256
Registriert: 19. Jul 2011, 17:02
Wohnort: Borna
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 17:56
Und am besten mit dem Namen wie das Lokal früher mal hieß!
Wie war noch der Name?
Bin fast zu Jung.... ;)
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 19:44
War doch "Am Lerchenberg" oder? Gabs lecker Rote Fassbrause.
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 256
Registriert: 19. Jul 2011, 17:02
Wohnort: Borna
BeitragVerfasst: 18. Dez 2012, 22:18
An die kann ich mich noch erinnern.

Interessierter
Beiträge: 181
Registriert: 12. Nov 2011, 19:24
BeitragVerfasst: 19. Dez 2012, 01:21
Für unser Naherholungskonzept NE Bockwitz

Die "LERCHENBERG-GASTSTÄTTE" war einigen Bornaer Generationen als D A S "Ausflugsziel
in der vom Bergbau zerschundenen Landschaft ringsum bekannt und beliebt,
Anfang der 80-er Jahre fiel sie der Baufeldfreimachung zum Opfer,ebenso wie der Blaue See, einige Wochendbungalows,ein Mehrfamilienhaus im Saubachtal (dort wo heute meist ein Bienenwagen
steht) und letztlich auch das Rittergut und die Neubauernsiedlung auf der künftigen NE-Fläche.

Der Abriss der Lerchenberg-Gaststätte erregte einigen Unmut in der Bevölkerung - zur Beruhigung
versprach man den Neubau am Breiten Teich.(ebenso später bei Abriss des "Seegartens")

Ich möchte anregen,dass der Ortschronist eine kurze bebilderte Darstellung der Geschichte der
Lerchenberg-Gaststätte und des Blauen Sees- in den 20-ere und 30-er Jahren mit Sprungturm und
Wasserballfeld etc. bis etwa März/April anfertigt.
Meines Erachtens könnten aus der Historie einige Anregungen für die Gestaltung des zukünftigen
NE-Gebietes Nordstrand Bockwitz abgeleitet werden.

Die erfordert eine Mitarbeit der Stadt Kitzscher,weil der Auslauf aus dem See die Ortsgrenze
zwischen Borna und Gemarkung Dittmannsdorf darstellt,.

Ich freue mich auf künftige Gesprächsrunden zum Entwicklungskonzept NE Bockwitz.

Für Anfang 2013 erwarte ich die Auftragserteilung durch Borna/Kitzscher zum Bau der Dittmannsdorfer Strasse(Geschw.Scholl Strasse bis zur B176.) Die Streichung der &4- Finanzierung in
2012 erfolgte mit der Zusicherung der Einordnung mit Vetrag zur Weiterführung der Braunkohle-
Sanierung. Diese Regelung ist für Sachsen inzwischen getroffen.

Nun gilt es mit Nachdruck für Tgb Bockwitz sowohl diese Strasse als auch die Fertigstellung des
Tagebau-Rundweges - zumindest im Bereich von ehemaliger Schutzhütte an B176 bis zur
NE-Entwicklungsfläche -(Verantw. LMBV) auszuführen.
Dies erfordert Nachdruck von Rathaus und Stadtrat,damit der Tgb.Bockwitz - immerhin bereits zeitgleich mit Tgb.Cospuden als erste nach der Wende angehalten -durch die regional zuständigen
Verwaltungsstellen die notwendige Unterstützung und Beachtung findet. Auch der Landrat . der
bereits den Radweg Borna- Grimma sehr unterstützt ,ist hiefür gefordert !

In diesem Sinne wünsche ich allen "Mitkämpfern für Pro Entwicklungskonzept NE Bockwitz"
ein frohes Weihnachtsfest. Wir sind froh,dass endlich die Vernunft gesiegt hat und Prisma/
Seehaus und die unterstützende Lobby die Zukunft des NE-Gebietes nicht mehr blockieren
Können.
Wir- die BI - blicken auf 3 Jahre ideelle Auseiandersetzungen zurück,freuen uns über die
Konstruktiven mehrheitlichen Beschlüsse des Stadtrates vom Dez.d.J. und danken der OBM für
die neue Zielstellung für die Verwaltung.

Finden wir uns im Neuen Jahr zusammen,um "unser Entwicklungskonzept" mitzugestalten, als
konsruktiver Partner des "Rathauses" und mitwirkender Büros,Vereine ...

Bis dahin guten Rutsch,Gesundheit und weiterhin Engagment fürs Gemeinwohl wünscht

Dieter Herrschelmann
Zuletzt geändert von dieter am 19. Dez 2012, 01:34, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Interessierter
Beiträge: 121
Registriert: 20. Nov 2011, 15:38
BeitragVerfasst: 22. Dez 2012, 14:17
____________________
Viele Grüße borna69
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 19. Jan 2013, 17:08

Interessierter
Beiträge: 181
Registriert: 12. Nov 2011, 19:24
BeitragVerfasst: 19. Jan 2013, 21:37
Konsequent - Lob für Rathaus :

Endlich erscheint auf der Homepage des Rathauses borna.de kein Ergebnis bei Suchworteingabe
Prisma bzw. Seehaus-Verein. Eine logische Konsequenz nach dem Stadtrats-Beschluss mit deutlicher
Absage an Merckle/Richter zur Ansiedlung am Bockwitzer!

Zwei Jahre immerhin habe ich die romanhaften ca. 100 Seiten kritisiert und wünschte sie weg von
der Homepage. Tröstlich: manches dauert halt lange,aber Ende gut alles gut.

Glücklich können wir uns schätzen,dass unsere vielfältigen Bemühungen den NE-Standort der
Bevölkerung zu erhalten erfolgreich sind.

Man lese nur den vorstehenden Artikel aus der LVZ zur Standortsuche Seehaus - bei Richters
Ausführungen fragt man sich: Was wollen die eigentlich wirklich ?
Also tschüss- nicht bei uns !

Interessierter
Beiträge: 181
Registriert: 12. Nov 2011, 19:24
BeitragVerfasst: 18. Feb 2013, 23:05
Nahtourismus - ein im Neuseenland viel zitierter zukunftsreicher Wirtschaftszweig.

Wo - zwischen Borna und Markkleeberg - wurde zwischen Anfang Januar bis jetzt im Nahtourismus

Geld verdient? Bietet dafür die entstehende Seenlandschaft Chancen? Welche?

Was sollte sich ändern bzw. verstärkt werden? Brennt in einigen Häusern der Lagune Kahnsdorf Licht im Winterhalbjahr u.a.m. ?
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 256
Registriert: 19. Jul 2011, 17:02
Wohnort: Borna
BeitragVerfasst: 28. Mär 2013, 15:07
Das Seenhaus ala Prisma wird wohl jetzt am Nordstrand vom Hainer See errichtet.
So ist es heute in der LVZ zu vernehmen.
Soll man lachen oder weinen?
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 28. Mär 2013, 15:27
Stand schonmal vor längeren drin. Gab auch schon Infoveranstaltungen in Neukiritzsch und Kahnsdorf. Hier wird Politischer Wille über Bürgerwille gesetzt. Ärgerlich nur das man dabei (immernoch) versucht dem Bürger die Rosarote Brille aufzusetzten und von nur positiven Erfahrungen spricht.
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 256
Registriert: 19. Jul 2011, 17:02
Wohnort: Borna
BeitragVerfasst: 28. Mär 2013, 15:33
Also alles wie immer quasi. :(

Interessierter
Beiträge: 181
Registriert: 12. Nov 2011, 19:24
BeitragVerfasst: 10. Apr 2013, 16:58
@ raceface

ja sogar die Ansprechpartner bzgl. Planung und Fördermittelanträgen sind die Gleichen :
nämlich OBM Luedtke als Vorsitzende Zweckverband Hainer See und Amtsleiterin Meschke seit
nunmehr fast 10 Jahren als Geschäftsführerin dieses Zweckverbandes.

Kein Wunder das ihnen keine Zeit zur Entwicklung von Bockwitzer und Harthsee und anderen
dringenden Problemen bleibt.
Merkels Seehaus-Verein gehört in erster Linie aufs eigene Privatland - dies ist nunmal der
Hainer See.
Zuletzt geändert von dieter am 10. Apr 2013, 17:01, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 12. Apr 2013, 16:40
Die Kahnsdorfer sind auf alle Fälle nicht begeistert. Auch von der Rolle der Bornaer Führung dabei.

Interessierter
Beiträge: 181
Registriert: 12. Nov 2011, 19:24
BeitragVerfasst: 18. Apr 2013, 22:21
@thomas.: das kann ich mir vorstellen,aber

der ZV hat beschlossen einen vorhabenbezogenen Bebauungsplan für ein Seehaus-Objekt ( mit
zunächst 15 Strafgefangenen ) aufzustellen.

Merckle ist glücklich ,dass sein mißglückter begehrlicher Ausflug nach Bockwitz, so noch ein Ende
gefunden hat,wie er es eigentlich schon vor 3 bis 4 Jahren haben konnte.

Nun ist er auf dem Familienbesitz gelandet, die Kahnsdorfer werden ihm schon noch die Flügel stutzen.
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 24. Apr 2013, 10:19
Wollte gerade die Seite Pro Störmthal besuchen um zuschauen wie man dort reagiert. Diese Seite ist aber gesperrt. Weiß jemand was?

Interessierter
Beiträge: 181
Registriert: 12. Nov 2011, 19:24
BeitragVerfasst: 7. Mai 2013, 23:00
ES WAR SCHON mal BESSER,als DERZEIT

Ich habe heute 14.15 bis 15.00Uhr Im FS auf NDR die Sendung Bilderbuch Deutschland: Das
Leipziger Neuseenland gesehen.

Schön bis auf die letzten 15 min. : gezeigt wurden vor ca 9 Jahren aufgenommen:
Faszinosum Witznitz,Kinder führen Experimente aus.Maschinenhaus Witznitz Tanzveranstaltung

CULT. Vorstellung und Discobetrieb mit tollen Aufnahmen

Hainer See,Dr.Müller-Syring erläutert das Projekt der Unterwasserwelt.

Das heute noch so zu zeigen ist Vera...... Alle 3 Objekte waren einmal.still ruht der "See"
Man sieht im Rückblick was da in den Sand gesetzt wurde, fragt sich ob z.B. die Schließung des
Faszinosums nicht vermeidbar war.
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 256
Registriert: 19. Jul 2011, 17:02
Wohnort: Borna
BeitragVerfasst: 8. Mai 2013, 04:54
Dem Fazinosium trauer ich heute noch nach.
Ich weis auch nicht ob das nötig war es dicht zu machen?
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 12. Mai 2013, 10:52
Ist schon erstaunlich zusehen wie die Stadt Borna in Touristickvereinen vertreten ist, fürs Kohrener Land zahlt, oder Vertreter der Stadt in Ämter wie beim Hainer See sitzt. Andersrum aber in Borna in Fragen Touristick und Erholung nix passiert.
Diesen Sommer wieder keine Bademöglichkeiten für Kinder/ Jugendliche oder Familien. Ausflüge in Borna oder Umgebung Fehlanzeige.
Also werden wieder Familien zur Erholung und Freizeitgestaltung ins Umland pilgern. Statt Menschen nach Borna zulocken treibt man die Familien weg. So kommen keine Einahmen nach Borna. So wird man keine Familienfreundliche Stadt. :stupid:

Interessierter
Beiträge: 181
Registriert: 12. Nov 2011, 19:24
BeitragVerfasst: 2. Jun 2013, 18:18
Endlich positiv entschieden !

Lt. LVZ vom 30.05.13 hat die AG entschieden wie die Gesamtsumme von 24 Mio€ - davon 16 für
den Südraum - der sogenannten § 4 -Mittel nun endgültig verteilt werden.(Mitte April bestand noch keine Einigung in der AG)

Erfreulich für uns ist die Maßnahme Bockwitz zur touristischen Aufwertung mit der Erneuerung
der Bergbaufolgelandschaft ,d.h. der Str. von Borna nach Dittmannsdorf und der abzweigenden Anbindung des Nordstrandes darin enthalten.
Bestätigt auch aufgrund des guten Vorbereitungsstandes !
Zuletzt geändert von dieter am 2. Jun 2013, 18:19, insgesamt 1-mal geändert.
VorherigeNächste

Zurück zu Politik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron