Seite 1 von 1

Sicherheitsakademie?

BeitragVerfasst: 4. Sep 2018, 15:36
von bornbored
Hey,

ich überlege gerade mich an einer Sicherheitsakademie zu bewerben.
Ein Freund meinte, dass ich es mir noch einmal überlegen soll mit der Begründung
"Hast du schon einmal Türsteher gesehen, die über 50 Jahre alt sind?"
Zugegeben, Nein, habe ich nicht aber man kann doch auch noch in anderen Berufen arbeiten. Oder??

Re: Sicherheitsakademie?

BeitragVerfasst: 5. Sep 2018, 11:24
von Zwiegel
Ich weiß ja nicht, ob du schon eine konkrete Sicherheitsakademie im Blick hattest, aber ich kenne die in Berlin und auf deren Website ist das gut aufgelistet, was deren Angebot so ist (https://www.sicherheitsakademie-berlin.de/).

Nur weil es Sicherheitsakademie heißt, bedeutet das nicht, dass die nur Türsteher ausbilden. Man kann sich auch zum Detektiv :lupe: ;) ausbilden lassen oder zum Personenschützer zum Beispiel (mehr Infos gibts sonst auch auf der Seite). Gerade als Detektiv muss man sicher nicht so körperlich fit sein wie ein Türsteher jetzt... Aber ich weiß ja nicht, was deine Interessen sind oder was genau du im Blick hattest. Oder gefiel dir einfach erstmal nur die Idee in die Richtung zu gehen?