[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 483: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4708: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3836)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4710: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3836)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4711: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3836)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4712: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3836)
Borna diskutiert! • Thema anzeigen - Kultur- und Freizeitangebot in Borna

Kultur- und Freizeitangebot in Borna

Vereine, Kulturelles, Sportliches und Freizeitgestaltung in und um Borna
Benutzeravatar
Interessierter
Beiträge: 121
Registriert: 20. Nov 2011, 15:38
BeitragVerfasst: 7. Jan 2012, 10:37
____________________
Viele Grüße borna69

Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 7. Jan 2012, 14:56
BeitragVerfasst: 7. Jan 2012, 15:21
"Wünsche und Vorstellungen"

Ich wohn nun schon seit fast 11 Jahren nicht mehr in Borna.Und wenn ich mal auf Heimatbesuch komme sehe ich eine tote Stadt.Null Leben.
Ich kann nicht wirklich mitreden über das Kultur- und Freizeitangebot weil ich es nur durch Freunde und Familie höre was so los ist.
Der durchschnitts Bornaer scheint immer gern zu meckern das nichts los ist aber wenn mal ne Veranstaltung ist bleibt er doch zu Hause sitzen.

Meine Wünsche (das es (zu)viel Geld kostet weiß ich auch selbst.darum ->Wünsche) wären als erstes das Freibad.Und nicht irgendwo in der Nähe von Luedtkes "Boomtown" Borna-Nord sondern dort wo es schon immer ist/war.In meiner Jugend gabs da auch gut besuchte Badfeste.
Dann der Volksplatz.Das Ding ist doch so geil.Perfekt für kleine(wieviel passen da rein?)Konzerte.Rock/Pop/Klassik.Und da man sich nicht vom Wetter ärgern lassen will bekommt der Volksplatz ein Cabrio-Dach(siehe Stadion Eintracht Frankfurt).
Und ganz weit hinten in meinem Kopf sitzt noch die Erinnerung das man früher auf dem Breiten Teich rudern konnte(oder irre ich mich da?).Und eine kneipe/caffé gabs da doch auch.Mit den Kindern/Enkeln rudern und danach ein Eis.Und für Papa ein Bier.
Wenn ich dran denke was am 1.Mai immer los war rund um den Breiten Teich...wurden wahrscheinlich alle gezwungen durch die Partei. :rolleyes:

Wird es demnächst alles nicht geben.Aber man darf ja mal träumen.
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 7. Jan 2012, 15:27

Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 7. Jan 2012, 14:56
BeitragVerfasst: 7. Jan 2012, 16:13

Beginner
Beiträge: 6
Registriert: 1. Feb 2012, 17:51
BeitragVerfasst: 2. Feb 2012, 09:17
Das ist doch ein typisches Problem: Zuerst meckern, aber nichts machen und nichts voran treiben. Und wenn mal eine Veranstaltung ist, geht man nicht hin, wodurch es natürlich kein nächstes Mal mehr gibt. Das ist schon tragisch, aber da müsste ein Umdenken bei allen Bewohnern stattfinden, damit sich etwas ändern kann! Einfach gemeinsam an einem Strang ziehen und was ändern!
Benutzeravatar
Beginner
Beiträge: 48
Registriert: 14. Nov 2011, 23:55
BeitragVerfasst: 27. Jun 2013, 20:30
Das Patrixx und der Ratskeller haben nun auch zu:




Während es beim Ratskeller abzusehen war und auch nicht wirklich schade ist, (es kommt eh wieder ein 0815 Nachfolger) tut es mir ums Patrixx leid. Dies war endlich einmal eine etwas andere gastronomische Einrichtung, ein Farbtupfer im kulinarischen Einheitsgrau Bornas mit einer zugegebenermaßen teuren aber auch ideenreichen Speisenkarte, immer wieder abwechslungsreichen Veranstaltungen und freundlichen Leuten. Ein Restaurant, in das man gern und mit ein wenig Stolz auch mal auswärtige Besucher mitgenommen hat.
Wahrscheinlich ist der Bornaer wirklich nur für Zitat "Rostbrätel, Bauernfrühstück und Schnitzel" zum Vorzugspreis von 6 EUR zu begeistern, Hauptsache viel und billig.
Nun kann man endlich wieder zur typischen "Steak au four mit Sternburg Esskultur" zurückkehren mit mies gelauntem Personal und verammelten Türen ab 22 Uhr. :nein:

PS: Gibts beim Sommerspektakel eigentlich schon einen Ersatz fürs eingeplante Patrixx oder wird das ne Zweierveranstaltung?
Benutzeravatar
Administrator
Beiträge: 256
Registriert: 19. Jul 2011, 17:02
Wohnort: Borna
BeitragVerfasst: 28. Jun 2013, 00:27
Schade ums Pattrixx.
Aber da müssen wir Bornaer selber an die Nase fassen das es soweit gekommen ist.
Benutzeravatar
Aktivist
Beiträge: 422
Registriert: 12. Nov 2011, 20:49
BeitragVerfasst: 28. Jun 2013, 08:54
Richtig um das Patrix ist es schade. Auch um den Ratskeller. Bei einen vernünftigen Betreiber sicher eine Anlaufstelle. Aber liegt es an den Bornaer seine Art, oder an den Altersdurchschnitt oder an der hohen Arbeitslosigkeit und klammen Geldbeutel.
Der Grieche läuft. Regelmäßige Besuche in einer Gastronomie muss man sich leisten können. Arbeitsstellen in Borna Mangelware. Lange Fahrtwege sind nicht selten die kosten Geld. Das fehlt für Gastronomie. Dieältere Generation pilgert eher ins Nanu.
Was man braucht ist Laufkundschaft. Diese muss man einfach zum großteil aus den Umkreis holen. Das heisst wieder der Tourismus und vorallen Nahtourismus muss ziehen.
Ein Kreislauf ohne Ende. Und wenn man nicht Anfängt was zutun wird Borna immer unatraktiver.
Benutzeravatar
Interessierter
Beiträge: 121
Registriert: 20. Nov 2011, 15:38
BeitragVerfasst: 5. Jul 2013, 05:35
Patrixx bzw Herr Hebestreit ist letztlich auch selber Schuld! Er beklagt, dass er zu wenig Gäste am Abend hatte und hat es bspw selbst vehement verweigert mittags zu öffnen. Und wenn man merkt dass sein Konzept wohl etwas zu abgehoben ist, dann muss man halt auch ein wenig zu Boden der kleinstädtischen Tatsachen zurückkehren - oder eben schließen.

Im Übrigen, da es ja schon die Diskussion in der Zeitung gab: Meines Wissens war Herr Hebenstreit Einzelunternehmer und somit, genau so wie bei einer GmbH o.ä. haftet er natürlich nach BGB für seine ausgestellten Gutscheine und kann dies ausschließlich durch Insolvenz umgehen. Wer also noch einen GS hat sollte Herrn H direkt ansprechen/-schreiben und ggfs mit Mahnbescheid und Pfändung winken (diese Kosten hat er auch zu tragen).
____________________
Viele Grüße borna69

Interessierter
Beiträge: 181
Registriert: 12. Nov 2011, 19:24
BeitragVerfasst: 14. Aug 2013, 23:15
Ein Dokuzentrum der Braunkohle,des regionelen Wandels in MITTELDEUTSCHLAND soll es werden-
Die Ausstewllung aus Anlass 100 Jahre seit Inbetriebnahme BF Witznitz der Vorläufer.

Sa 16.00 uhr war ich der einzige Besucher ! - die Wunschvorstellung Mit einem Doku-zentrum Besucher,
Nahtouristen nach Borna zu locken ist mehr als anspruchsvoll !

In der Austellung ist einiges über die "Kohle-Region zu erfahren, es bleibt aber mein Eindruck,dass
die Enkel mal einen Einblick über die Arbeit ihrer GRoßväter erhalten sollen/können.
Eine leichte "Kohle-Nostalgi" wabbert durch den Raum 1,es fehlt jeder Hinweis auf die katastrophalen Umweltbedingungen zur Vorwendezeit- Diskussion "Ökologisches Notstandsgebiet"

Enttäuschend : es fehlt an multimedialen Darstellungen , z.B. ein 360 grd Rundblick über die Region
vom 160m hohen Dampferzeuger Lippendorfs. da würde auffallen,dass wir nicht nur eine Nachfolge-
Seenlandschaft haben sondern im Raum Schleenhain/Peres /Groitzsch gewaltige Abbaufelder das
Bild prägen.- erst in Jahrzehnten mit Wasser grfüllt werden.

zu Witznitz aktuell leider kein Wort oder Bild ! - jetziger Eigentümer?, wie kann es weiter gehen mit "
LOFT-Wohnungen oder bleiben die leeren Gebäude Pressenhaus,Kesselhaus,Schornstein
das prägende Bild aus der Ferne?

Gibt es den Verein "Pro Witznitz" noch,was macht er ?

mein Fazit: ein Dokuzentrum zum regionalen Wandel in Mitteldeutschland kann ich mir unter
Regie Heimatverein und Stadtverwaltung Borna beim besten Willen nicht vorstellen.

Ein öffentliche Diskussion zur Gestaltung und dem Anspruch dieses Zentrums , zu Trägerschaft
und zur lfd.Finanzierung ist nach Abschluss der Witznitzer Ausstellung mehr als zwingend,vor allem bevor Mittel beansprucht werden und weitere Aufträge ausgelöst
Zuletzt geändert von dieter am 14. Aug 2013, 23:21, insgesamt 1-mal geändert.

Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 1. Mär 2012, 13:58
BeitragVerfasst: 2. Sep 2013, 11:37
Ich finde die Anmerkungen zur Schließung des Patrixx sehr amüsant.
Auch wenn das Patrixx in die Insolvenz gegangen ist sollte man hier keine Vermutungen über deren Ursache anstellen. Denn manchmal hat es auch nichts damit zu tun, das keine Gäste kommen. Sondern es spielen ganz andere Dinge eine Rolle.
Ferner sollte auch kein Gastronom schlecht geredet werden welcher versucht in Borna was auf die Beine zu stellen.
Dies wollt ich hier nur mal anbringen.

Grüße

Interessierter
Beiträge: 57
Registriert: 2. Jan 2018, 15:39
BeitragVerfasst: 2. Jan 2018, 15:55
Dem ist nicht viel hinzuzufügen. Leider wollen Menschen anscheinend immer tratschen... das ist einfach nicht auszuhalten.

Es wird Gründe haben. In einer kleinen Stadt wie Borna wird gern getratscht.

Zurück zu Sport - Kultur - Freizeit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron